Landesverband Polio - Selbsthilfe M-V

 

— Regionalgruppe 47                       
                traf sich in Schwerin —

Die Regionalgruppe 47 traf sich am 30. Juni im Café Kisch in der Egon-Erwin-Kisch-Str. in Schwerin. Anlaß war das 20-jährige Bestehen der Schweriner Regionlagruppe.
Angelika Stoof berichtete über die kurze Geschichte der Polio-Selbsthilfe in Schwerin.
Anwesend waren Gäste aus Hamburg, Rostock und Greifswald.
Christa Lebermann aus Graal-Müritz hat als Vorsitzende des Landesverbandes wesentlich zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen.
Dr. Brauer aus Hamburg hat einen Vortrag zum Thema:
Atem- und Schlafprobleme beim Postpolio-Syndrom
gehalten


Dr. Brauer's Anliegen war es, über die pathophysiologischen Hintergründe der Unterbeatmungsfolgen aufzuklären und auf die Notwendigkeit unterstützender Maßnahmen, wie z.B. Atmungunter-stützung (nichtinvasive Beatmung) hinzuweisen.
Es folgte anschließend eine interessante Diskussion.

 

Gefragt war auch der Film über die Poliomyelitis in Indien