bullet2     Als Prosektor im Wiener Wilhelminen-Spital beschäftigte sich
Karl Landsteiner ausführlich mit der Poliomyelitis.
Hier gelang ihm (1908-1909) die Infektion niederer Affenarten mittels der Überimpfung von Rückenmarkextrakt eines an Kinderlähmung verstorbenen Jungen.



Dr. Karl Landsteiner (*1868, † 1943)




Dr. Landsteiner im Labor